Energie Cottbus – Fortuna Düsseldorf 14.12.2013

Energie Cottbus – Fortuna Düsseldorf Live Stream 14.12.13
Übertragung: Live Stream Energie Cottbus – Fortuna Düsseldorf 14.12.2013
Not gegen Elend in der Lausitz. Während bei Energie Cottbus die Planungen für die dritte Liga vermutlich längst begonnen haben, kann sich die Fortuna noch auf einem Nicht-Abstiegsplatz halten. Die Luft nach unten ist allerdings dünn und so läuft der Bundesliga-Absteiger tatsächlich Gefahr, direkt in die dritte Liga durchgereicht zu werden. Allerdings scheint der Trainerwechsel der letzten Woche zunächst Entlastung gebracht zu haben. Interimstrainer Oliver Recks Mannschaft siegte mit 1:0 gegen den Aufstigsaspiranten Kaiserslautern und sorgte so für einen gelungenen Amtsantritt und eine faustdicke Überraschung. Nun gilt es nachzulegen und diesen Erfolg zu veredeln. Fehlen werden Reck dabei die gesperrten Bolly (rot) und Fink (gelb). Für Energie sieht die Situation derweil deutlich finsterer aus. Nicht nur, dass der Abstand zum Relegationsplatz inzwischen sechs Punkte beträgt: Nach den fünften gelben Karten von Banovic und Stiepermann fehlen Stephan Schmidt auch noch zwei absolute Leistungsträger. Zudem plagt sich Kruska an einem grippalen Infekt und steht für die Partie nicht zu Verfügung. Es sind vor allem die Unkonzentriertheiten seiner Spieler, die Schmidt zu schaffen machen. Vor allem in der Chancenverwertung hapert es gewaltig. Für Energie muss es deshalb darum gehen, den Aufwand den die Mannschaft Woche für Woche treibt, endlich in zählbares umzusetzen. Ansonsten ist der bittere Gang in die dritte Liga wohl unvermeidlich. Der einstige Torhüter von Werder Bremen und spätere Torwarttrainer der Fortuna möchte unterdessen vermutlich weitere Argumente für eine Weiterbeschäftigung als Cheftrainer sammeln. Dass Oliver Reck auch diesen Job beherrscht, zeigt nicht nur sein Sieg gegen Kaiserslautern. Erste Erfahrung als verantwortlicher Cheftrainer sammelte er bereits in Duisburg. Es bleibt abzuwarten, wie sich seine Mannschaft im Cotbusser Stadion der Freundschaft präsentiert. Unabhängig von Recks Ambitionen wird sich sicher auch an diesem Samstag so mancher Kollege auf der Tribüne einfinden, der es auf seinen Job abgesehen hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *