Freiburg – Sevilla 12.12.2013

Freiburg – Sevilla Live Stream 12.12.13
Übertragung: Live Stream Freiburg – Sevilla 12.12.2013

Der SC Freiburg hat mit dem Sieg im vorletzten Spiel der Gruppenphase gegen Slovan Liberec doch noch die Möglichkeit, in der Europa League zu überwintern. Gegen den tschechischen Klub ging Freiburg bereits in der 23. Minute durch Ginter in Führung. Coquelin sorgte dann in der 73. Minute für das 2:0, das die Hausherren von Liberec trotz des Anschlusstreffers kurz vor Schluss nicht mehr abwenden konnten.

Freiburg ist damit mit 6 Punkten auf Rang 2, punktgleich mit Liberec, aber dank des direkten Vergleichs vorne. Am letzten Spieltag steht jedoch noch das Duell mit dem Spitzenreiter der Gruppe, dem FC Sevilla, aus. Freiburg empfängt die Spanier zuhause — Anstoß ist um 21:05 (hier im Live Stream).

Auf Freiburger Seite fehlt der Siegtorschütze des Liberec-Spiels, Coquelin, der sich beim letzten Ligaspiel der Breisgauer gegen den VfL Wolfsburg (0:3) verletzte.

Bei Sevilla ist Marko Marin unter Vertrag, der jedoch gegen Freiburg nicht zum Einsatz kommen wird. Marin hatte sich Mitte Oktober verletzt und sollte eigentlich gegen den SC auflaufen; doch er ist nicht rechtzeitig fit geworden. Ansonsten ging es in letzter Zeit beim FC Sevilla viel um den Präsidenten Del Nido, der in dieser Woche von seinem Amt zurückgetreten ist, nachdem er wegen Korruption zu 7 Jahren Haft verurteilt worden war.

Im Hinspiel in Sevilla im Oktober hatte der Sportclub keine Chance und unterlag mit 0:2.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *